VEREINSNEWS:

22.01.2016

Ingobert Becker, Spieler der Senioren- und Herrenmannschaft, wurde an einer Hüftgelenksentzündung operiert. Wir wünschen Gute Besserung und schnelle Genesung, damit du wieder schnellstmöglich an die Tischtennisplatte zurück kannst.

 

25.01.2016

Demnächst findet ihr auf unserer Homepage-Startseite ein Interview mit dem Spieler der Saison 2014/15, Raphael Rauber.

 

 

Interview

Raphael Rauber, Spieler der 1. Herrenmannschaft der Tischtennisfreunde, hat sich für ein persönliches Interview bereit erklärt.

Ich habe mit dem Spieler der Saison 2014/15 über seine Tischtennislaufbahn und seine Ziele gesprochen.

 

Wie und Wann bist du zum Tischtennis gekommen?

 

Das war 2005. ich war zu der Zeit in keinem anderen Verein Mitglied und andere Sportarten, die in der Nähe angeboten wurden, hatten mir eher weniger gefallen. Ich hatte eher zufällig von den Tischtennisfreunde Tholey erfahren und kam ein paar mal ins Training. danach wurde ich dann Mitglied im Verein.

 

Du hast erwähnt, dass du vor dem Eintritt in den Verein ein paar mal trainieren gingst. Wie war damals dein erster Eindruck vom Verein?


 

Der erste Eindruck ist insgesamt positiv gewesen. Zu der Zeit gab es noch eine Jugendmannschaft und ein Teil der Spieler waren auch noch nicht lange dabei. Aber auch Tischtennis an sich fand ich interessant.


 

Gab es beim Eintritt in den Verein besondere Punkte die dir wichtig waren, auf die Du besonderen Wert gelegt hattest?


 

Mir ging es hauptsächlich darum Tischtennis zu spielen, aber ich fand es auch wichtig, dass man im Verein auf freundliche Menschen trifft. Ich fand es auch positiv, dass es mehrere Spieler gab, die etwa im gleichen Alter waren und sich spielerisch auf ähnlichem Niveau befanden wie ich.


 

Seit, ich glaube, 4 Saisons gehörst Du und Nicholas zum Kader der ersten Herrenmannschaft. Kannst mich gerne korrigieren wenn ich falsch liege.
Neben Euch haben viele Jugendspieler mit dem Tischtennis spielen aufgehört. Neben Euch komplettieren die Herren mit Seniorenspielern. Wie schätzt du das Verhältnis in den Herren, gerade wegen dieses extremen Altersunterschieds?


 

Ich spiele seit Herbst 2013 in der Herrenmannschaft, wobei ich am Anfang nur Ersatzspieler war.

Das Verhältnis innerhalb der Herrenmannschaft würde ich schon als gut bezeichnen und gerade weil wir bei jedem Spiel auf 2 Spieler der Seniorenmannschaft angewiesen sind ist das auch wichtig. Die meisten der Spieler der Seniorenmannschaft kannte ich schon aus dem Training, bevor ich in der Herrenmannschaft gespielt hatte. Die Seniorenspieler engagierten sich durchaus in der Herrenmannschaft. In der letzten saison spielten zum Beispiel Arnold, Rüdeger und Gaby an einigen Wochenenden sowohl in der Herren- als auch in der Seniorenmanschaft und konnten auch einige Punkte holen.

 

Gibt es ein sportliches Ziel, das du dir setzt? Und wo siehst du die TTF Tholey in den kommenden 5 Jahren?

 

In der Hinrunde waren wir auf dem 6. Platz von insgesamt 12 Mannschaften und ich denke es wäre ganz gut, wenn wir uns auch weiterhin im mittleren Bereich der Tabelle halten können oder vielleicht sogar etwas verbessern.

 

Der Verein hat dich letzte Saison 2014/15 zum Spieler der Saison gewählt. Wie war deine Reaktion, als Du plötzlich dein Gesicht auf der Startseite der Vereinshomepage gesehen hast?

 

Als ich letztes Jahr zum Spieler der Saison gewählt wurde war ich sehr überrascht, weil ich es auch nicht erwartet hatte. Aber es aht mich schon gefreut, dass ich als Spieler der Saison gewählt wurde.

 

Ich stelle Dir jetzt genau die Gegenfrage, die ich Nicholas Lauck im letzten Interview stellte: 

Nicholas und Du hattet zum Saisonabschluss2014/15 eine ca. 50 Punkte-Differenz im QTTS-Wert gehabt. Jetzt in dieser Hinrunde konnte Nicholas sich von Dir noch etwas absetzen. 

Strebst Du das Ziel an, mit Ihm auf Augenhöhe zu ziehen oder siehst du das eher locker?

 

Ich sehe das insgesamt eher etwas lockerer. Natürlich würde ich mich über eine Verbesserung freuen, aber es ist nicht mein Hauptziel. Aber wenn Nicholas sich verbessern konnete ist das auch etwas positives.

 

Komme ich zu meiner Abschlussfrage:
Auf welchem Tabellenplatz siehst du die TTF Tholey am Ende der Saison und wer wird am Ende der Saison 2015/16 Meister in der 3 Kreisklasse Ost Nordsaar? Wer ist da dein Favorit?

 

Ich denke, dass die TTF Tholey am Ende der Saison einen etwas schlechteren Platz belegen, wie in der Hinrunde. Aber ich glaube der 7. oder 8. Platz wäre realistisch.

Ein klaren Favoriten habe ich noch nicht, aber aktuell ist Scheuern auf dem ersten Platz und daher haben die schon Chancen Meister zu werden. Aber ich könnte mir auch Dorf als Meister der 3.Kreisklasse Ost Nordsaar vorstellen, da die in den letzten Jahren auch auf den Tabelle waren.

Das nächste Spiel:

1. Herren:

28.01.16 auswärts daheim gegen den TTC Dorf II

Aufschlag: 19:30

 

1. Senioren:

29.01.16 auswärts bei dem TTC Urexweiler

Aufschlag: 19:30

Spielbericht 1. Herrenmannschaft

TTF Niederlinxweiler III 8 : 2 TTF Tholey

Chancenlos verlor die 1. Herrenmannschaft heute in Niederlinxweiler mit 8:1 (Hinrunde 8:4). Den einzigen Punkt holte Rüdeger Schneider, knapp im letzten Satz. Die kommende Woche geht es schon Donnerstags gegen den TTC Dorf ran, gegen die sich unsere Mannschaft wenig Hoffnung auf einen Sieg machen kann.

TTF Eppelborn II 8 : 2 TTF Tholey

Die 1. Herrenmannschaft spielte heute zu Gast in Eppelborn. Das Spiel ging leider mit 8:2 an die Eppelborner. Einziger Punktgewinn im Doppel waren Becker A./Trost und im Einzel Becker. Ein ähnliches Ergebniss, 8:3, erzielte die Mannschaft in der Hinrunde.  Nächste Woche spielt die Mannschaft in Niederlinxweiler und hofft dort auf den ersten Sieg der Rückrunde.

TTV Kutzhof 8 : 1 TTF Tholey

Zum ersten Spiel der Rückrunde 2015/16wurde unsere 1. Herrenmannschaft in Kutzhof empfangen. Das dortige Spiel ging mit 8:1 verloren, eine bittere Niederlage nach dem 8:4 Sieg der Hinrunde aber auch nach dieser Seite blickt die Mannschaft in eine positive Zukunft und wird weiterhin ihr bestes geben. Nächste Woche wird die Mannschaft in Eppelborn empfangen und hofft dort auf den ersten Sieg der Saison.

Spielbericht 1. Seniorenmannschaft

TTF Tholey 6 : 9 Wustweiler/Uchtelf.

- Spielbericht folgt -

TTF Tholey 4 : 9 TTC Lindscheid

Zum Rückrundenauftakt emfingen die Senioren den Tischtennisclub aus Lindscheid. Nach der blamablen Hinspielniederlage zeigte man an diesem Tage eine deutlich bessere Leistung und verlor letztendlich. Die Punkte steuerten Besch Peter und Schneider Rüdeger im Doppel und Werner Wilhelm, Gaby Trost und Besch Reinhard im Einzel ein.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!